Yamaha YDP-S 35 WH (white)

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
€ 959,-
€ 959,-

Yamaha YDP-S 35 WH (White) Digitalpiano

Das kompakte (Maße (L x B x H): 1,353 x 296 x 792 mm) YDP-S35, wahlweise auch in schwarz erhältlich, mit 88 gewichteten Tasten ist ein Neuzugang der Digitalpiano-Serie ARIUS von Yamaha. Der integrierte Yamaha CFX-Konzertflügelklang sorgt für ein exquisites und ausdrucksstarkes Spielerlebnis auf der GHS-Tastatur. Es enthält zudem neue für das Gehör entwickelte Funktionen und ist mit der Smart Pianist App von Yamaha kompatibel. Das Keyboardcover wird im geschlossenen Zustand zu einer flachen, schützenden Oberfläche. Tolles, starkes Klangerlebnis dank Sample des Weltklasse-Konzertflügels Yamaha CFX

Der Klaviersound des YDP-S35 wurde von Yamahas High-End-Konzertflügel CFX gesampelt - einem berühmten Klavier, welches strahlende Höhen und mächtige, resonante Bässe zu einem ausdrucksstarken Klang vereinigt. Vom tiefen bis zum hohen Tastenbereich verfügt das YDP-S35 über den gleichen individuellen Klang voller Brillanz und reich an farbigen Obertönen. 

  • Flügelklang, präzise gesampelt von Yamahas Flaggschiff CFX Konzertflügel
  • 10 Klänge, 353 Songs
  • Neues Virtual Resonance Modeling Lite (VRM Lite)
  • Gewichtete GHS-Tastatur mit schwarzen Decklagen aus synthetischem Ebenholz
  • Schont die Ohren beim Spielen mit Kopfhörern (IAC + Headphone Volume Limiter)
  • Eingebauter Stereoverstärker (8 W x 2)
  • Eingebautes Stereo-Lautsprechersystem (12 cm x 2)
  • Smart Pianist-App-Kompatibilität – mit intuitiver Bedienung und Notendarstellung
  • Farbe: Weiß
  • Touch Sensitivity: Hard/Medium/Soft/Fixed
  • Anzahl der Tasten: 88
  • Pedale: 3 (Damper, Sostenuto, Soft)

 

Wir beraten Sie gerne, seit mehr als 130 Jahren. Besuchen Sie uns, oder rufen Sie uns an:

02051 - 4457

 

 

  • FachberatungHöchste Qualität
  • Beste PreiseBei allen Produkten
  • PremiumserviceVor-Ort und am Telefon
  • Schnelle Anfragen02051 - 4457

Musik

Musik ist ein Vehikel für Traurigkeit - aber auch für Freude. Und wenn es gelingt, beide Extreme zusammenzubringen, entsteht Magie.

Paul McCartney (*1942)

Log in